FANDOM


Die Barakudas sind die Herrscher des Südens. Sie bilden ein sehr erfahrenes Rennteam, dass hauptsächlich auf Erfolg aus ist. Dafür ist ihnen jedes Mittel Recht, denn um zu Siegen würden die Barakudas alles tun. Auch wenn es nicht immer fair ist.

Sie haben bereits zwei mal sechs Teams geschlagen, gegen die V8 zuletzt jedoch verloren. Dadurch brauchen sie nur noch eine Münze, um in die Burg zu kommen.

Jeder von den Barakudas Liv und Lotta ausgenommen, trägt eine Münze (wahrscheinlich die eigene) um den Hals. Die anderen gewonnenen Münzen bewahren sie in einem Ritzel auf, dass als Gürtelschnalle fungiert und die Hell GTI der ''Chefpilot'' immer bei sich trägt.

Münzengürtel

Nachdem die Rennen verboten wurden, flohen die Barakudas in die Kanalisation, während Habicht in das Hauptquartier einbrach. Sie verstecken sich dort und warten darauf, dass der Pan sie entlässt.

Boliden
Barkudasb1
Barakudasb2
Bolide5
Bolide6